Werkstatt der Generationen

Herzlich Willkommen bei der WERKSTATT DER GENERATIONEN (WdG)
Alt & Jung gemeinsam: Miteinander aktiv sein und voneinander lernen.

WERKSTATT DER GENERATIONEN Aktuell

> WdG gewinnt 2016 erneut HelferHerzen – der dm-Preis für Engagement

 

WERKSTATT DER GENERATIONEN in den Medien

> Wochenanzeiger, 2.12.2016: "Er zeigt uns immer etwas Neues" – zum Artikel

> Initiative der Deutschen Fernsehlotterie: Du bist ein Gewinn – mit der WdG

> Senioren Zeitung Frankfurt: Blick über den Tellerrand – Stundenplan verbindet Generationen – mehr Infos hier

> SoVD-Magazin: Bericht über den Deutschen Engagementpreis 2015 und die WdGzum Artikel

> Bundesnetzwerk Bürgerliches Engagement (BBE) – Engagement macht stark: Unsere WdG wird im "Schaufenster" vorgestellt – zum Artikel

Was lange Zeit völlig normal war – unterschiedliche Generationen wohnten und lebten gemeinsam und profitierten voneinander – ist heute eine Ausnahme. Durch den gesellschaftlichen Wandel schwindet das Miteinander der Generationen, wodurch Erfahrungswissen, soziale Fähigkeiten und gegenseitiges Verständnis ebenfalls abnehmen.

Mit der WERKSTATT DER GENERATIONEN (WdG) nutzen wir den „Raum Schule“ als Begegnungsort, an dem Alt und Jung wieder miteinander und voneinander lernen, sich gegenseitig kennenlernen und so besser verstehen können. In der WdG  führen Ehrenamtliche der älteren Generation in jeder Woche mit den Schüler/innen in Schule/Hort eigene Aktionen und Projekte durch oder erarbeiten sich zusammen  neue Themenbereiche - und auch „Jung für Alt“ ist ein Teil dieses Miteinanders.
 
Zur Umsetzung  der WdG bestehen Kooperationen und reger fachlicher Austausch im Münchner Raum und darüber hinaus,
zum Beispiel mit: 

  • Freiwilligenagenturen
  • Alten- und Service-Zentren
  • Altenheimen
  • Sozialreferat München
  • FöBE München (Förderstelle für bürgerliches Engagement)
  • JFF (Institut für Medienpädagogik)
  • Hochschule München
  • Körber-Stiftung, Hamburg
  • Konzeptbüro "Dialog der Generationen" i. G., Berlin
    (ehemals Projektbüro Generationendialog)


Weitere Zahlen, Daten und Fakten über die WdG finden sie unter:
WdG-Info 2016


Die WERKSTATT DER GENERATIONEN dankt den Förderern:

  • der Andreas und Elfriede Zäch-Stiftung und
  • der Stiftung BEST, die von der Landeshauptstadt München verwaltet werden,
  • der Sparkassen Stiftung der Stadtsparkasse München,
  • der Körber-Stiftung,
  • der dm-Ideen Initiative Zukunft,
  • dem Projektebüro Generationendialog und
  • den HelferHerzen: Der dm-Preis für Engagement
  • Robert Bosch Stiftung
  • Schütt Stiftung

















WdG gewinnt






Preisträger 2014 & 2016